NADAC

     

 

NADAC (North American Dog Agility Council) oder auch Hoopers Agility genannt ist eine Sportart aus Amerika.

Der Hund absolviert einen nummerierten Parcours. Der Hundeführer läuft dabei nicht mit dem Hund mit. Er führt den Hund auf Distanz mit Sicht- und Hörzeichen.
Der Hund lernt, sich vom Hundeführer zu lösen und Richtungswechsel auch aus Entfernung anzunehmen. Es geht darum, den Hund zu schicken und auch auf Distanz kontrollieren zu können.
Der Parcours besteht aus Hoops (Tore), Tunnels, Gates und Fässern.
NADAC eignet sich für kleine, grosse, junge und ältere Hunde und ihre Menschen.

 

 

Unterschiede zum Agility

 

•      Führung auf Distanz

•      Hoops, die durchlaufen werden

•      Gates als Trainings-Hilfsmittel oder Parcours-Element

•      Fässer, die umlaufen werden

•      Tunnel-Länge 1m und -Durchmesser 80cm

•      besonders weitläufige Parcours

•      keine Sprünge, Zonenhindernisse und 12er Slalom